Stringtainment

Das ist ein Projekt, eine Gruppe für sehr Fortgeschrittene. Repertoire: Unterhaltungsmusik u.a.

Besetzung : Streicher Ensemble, Quartett, +Klavier oder Akkordeon

Hier ist eine kleine Kostprobe von einem Live-Auftritt:

https://drive.google.com/open?id=15F6HMeBJOmzRJ5B5egGGmDeGwNYpaT5n

… und vom letzten Weihnachskonzert:

https://drive.google.com/open?id=1kHKmiP-e74aiEnmgYR1U-YMl4_-pQ8vw

https://drive.google.com/open?id=1DKcKHTWHJdAHdbBEmmgqP7AuGKbLX5jD

Man kann uns buchen!

Kontakt: Ilona.Naumova@gmail.com

Geschichte:

Seit der Gründung vor ca. 2 Jahren spielten wir an mehreren öffentlichen Veranstaltungen, z.B. Kinderchor Jubiläum in Bauma, Dorffest in Russikon, Infotage unserer Schule in Pfäffikon und Wetzikon sowie an manchen privaten Festen in der Region. Der Kern Stringtainments besteht aus Musikerinnen, die seit ihrem 4.Lebensjahr Violine spielen. Es ist eine spezielle Unterrichtsmethode namens Suzuki-Methode: man beginnt sehr früh und lernt durch Nachahmung und in Gruppen vom Anfang an. So nach jahrelangem Gruppenunterricht ist das Bedürfnis entstanden weiterhin zusammen zu spielen, auch wenn die Lebenswege auseinander gehen. Da alle gerne auf der Bühne stehen, passten wir unser Repertoire an in die Richtung Unterhaltungsmusik, leichte Klassik, Tanz. Wir erweitern ständig unser Repertoire. In der letzten Zeit kamen neue Stücke in Quartettbesetzung dazu. So ist die Cellistin Eva zu uns gestossen. Die neue Idee mit dem Akkordeon als Begleitung kam erst in diesem Winter. Das Akkordeon hat eine spezielle Klangfarbe, kann alles was ein Klavier kann, und ist viel «mobiler» als Klavier, was für die «Auswärtsspiele» sehr vom Vorteil ist! Und so fragten wir Aleksandar. Manchmal spielen die jüngeren Schüler aus der Klasse mit, so wird es sicher für Nachwuchs gesorgt.